Menu Close

White Hat SEO Agentur

Hallo, ich bin der White Hat SEO Experte! Im wahren Leben bin ich eine erbärmliche Gestalt und da kommt mir die SEO-Szene gerade recht. Die Google-Richtlinien geben mir Halt im Leben und die Suchmaschinenoptimierung erfüllt mein ansonsten leeres Dasein mit Sinn.

Wofür ich voller Stolz stehe:

  • 100% Einhaltung der Google-Richtlinien
  • Links finde ich scheisse und halte ich für überbewertet
  • Content alleine reicht: WDF/IDF, holistische LP usw. – ich kaufe den Gurus jeden Scheiss ab
  • Klugscheissen und Fingerpointing sind meine liebsten Aktivitäten

Warum es mich, den White Hat Jedi, gibt? Dazu fragt man am besten Matt Cuts von der grössten Suchmaschine der Welt oder Martin Brosy, den Organisator des Cinestock SEO Contests.

Los gehts. Zum Contest: https://www.cinestock.de/pages/seo-contest.html

Gepostet von Martin Brosy am Freitag, 27. Juli 2018

Wen ich entschieden ablehne, das ist der Black Hat Sith, diesen teuflischen SEO aus der Welt des Bösen.

Tag 1 – Der SEO-Himmel ist voller Geigen

Auf Facebook sehe ich, wie Martin Brosy einen wunderbaren SEO-Wettbewerb mit zahlreichen suchmaschinenfreundlichen Preisen wie z.B. Probe-Abos für SEO-Tools ausruft. Da ich mir und der ganzen Welt beweisen will, dass Suchmaschinenoptimierung auch ohne Blackhat-Techniken funktioniert, beschliesse ich freudig erregt, auch daran teilzunehmen.

Schnell registriere ich die EMD WhiteHatJedi.com und freue mich, dass mir dieses Schnäppchen gelungen ist. Doch dann beschleichen mich erste Zweifel: Gilt eine Exact Match Domain nicht schon als Blackhat? Ungern möchte ich meine blütenweisse Whitehat-Weste beschmutzen oder gar in die Nähe von solchen abscheulichen Outlaw-SEOs gerückt werden. Haben zudem nicht repektable Whitehat-SEO-Persönlichkeiten verlauten lassen, dass EMD nicht mehr funktionieren und keinen SEO Boost erhalten?

Verwirrter White Hat Jedi
Der White Hat Jedi ist unsicher.

Ich bin etwas verwirrt, hoffe aber, dass mir die Google-Götter vergeben werden und ich keine Abstrafung für mein Vergehen erhalte.

Tag 2 – Himmelhoch jauchzend, der White Hat Jedi wird von Google indexiert

Diese tolle Suchmaschine, welche nichts Schlechtes tut und schon beinahe ein Wohlfahrtsunternehmen ist, hat doch tatsächlich diese Webseite indexiert. Als ob mir das nicht schon reichen würde, belohnt mich Google mit einer Position auf der ersten Seite der Suchresultate. Das bestätigt mich in meiner Überzeugung, dass guter Content und die Befriedigung der Nutzerbedürfnisse ausreicht, um für alle Begriffe absolute Top-Rankings in den Google SERPs zu erreichen.

Oder habe ich die gute Positionierung nicht doch eher der Exact Match Domain – und somit der dunklen Macht einer Blackhat-Massnahme – zu verdanken? Ich schiebe diesen unangenehmen Gedanken beiseite und erfreue mich meines reinen Gewissens.

Tag 3 – Am siebten Tag soll der Whitehat Jedi ruhen

Wie es sich für einen Google-Fürchtigen Jünger gehört, habe ich den Sonntag genutzt, um mich auszuruhen und in der Star-Wars-Kirche meine Sünde wegen der EMD zu beichten.

Tag 4 – Whitehat SEO funktioniert eben wirklich

Frisch gestärkt vom Wochenende und frohen Mutes checke ich die Keyword-Position für “White Hat Jedi”. Tatsächlich befindet sich die Webseite immer noch auf der ersten Seite. Doch im Verlaufe des Tages zeigt sich, dass die Rankings starken Fluktuationen unterworfen ist:

Rankings für das Keyword "White Hat Jedi" an Tag 4 des SEO Contest

Wieder beschleichen mich Zweifel in meinem Whitehat-Dasein. Habe ich beim Onpage-SEO gesündigt? Oder geht ohne Offpage-SEO-Massnahmen doch nichts, so wie es der Black Hat Sith immer behauptet?

Um mich etwas abzulenken, führe ich mir ein Youtube-Video zu Gemüte, in welchem ein Starwars Jedi gegen 300 Sith-Zombies gewinnt:

Im Anschluss bin ich wieder beruhigt und bewahre meinen Glauben an das Gute in der SEO-Szene.

Tag 5 – Wo bleibt meine Webseite? Hat der Black Hat Sith doch recht?

Heute siehts richtig schlecht aus, denn diese Webseite rankt nicht auf den ersten 40 Positionen der Google SERPs. Genauso wie die anderen zwei Exact Match Domains, welche ich im bisherigen Verlauf des SEO Wettbewerbs bemerkt habe. Auffällig ist, wie auf den zehn ersten Plätzen ausschliesslich Unterseiten von bestehenden Webseiten ranken:

Google Top 10 Rankings am 31. Juli für den Begriff "White Hat Jedi"
Keine einzige EMD weit und breit.

Es scheint, dass die neu registrierten Domains noch keinen Trust besitzen und von Google zuerst eingehend evaluiert werden. Währenddessen profitieren die etablierten Webseiten von der bestehenden Domain Authority und Domain Trust. Es wird spannend zu sehen sein, wie die EMD-Projekte zum Stichtag des SEO Contests abschneiden. Mein innerer Schweinehund Black Hat Sith raunt mir zu: “Siehst du, ohne Backlinks in rauhen Mengen geht nichts!”. Davon lasse ich mich jedoch nicht beirren und erstelle weiterhin schön brav ganz viel lesenswerten Content.

Tage 6 bis 23 – Professionelle Suchmaschinenoptimierung für Wichtigtuer

Als typischer White Hat Jedi habe ich nach den ersten Misserfolgen sofort den Kopf hängen lassen und aufgegeben. Im tiefsten innern wusste ich, dass mein hochwertiger Content alleine nicht ausreichen würde und die Blackhat SEOs sowie die etablierten Seiten mit bestehendem Trust und Authority den Contest für sich entscheiden würden. Um da mitzuhalten, müsste ich ganze Star-Wars-Romane schreiben oder solche aufwändige Videos zum Thema produzieren:

So beschränkte ich mich auf das Herumtrollen in Facebook Gruppen, wo ich meine moralische Überlegenheit voll ausspielen kann. Denn eines ist Gewiss: Wenn es um Suchmaschinenoptimierung geht, kann mir auf der ethischen Ebene niemand das Wasser reichen. Dass meine Webseiten und Projekte deswegen zwar stets nur ein kümmerliches, stiefmütterliches Dasein fristen, weiss glücklicherweise niemand. So kann ich mich in den FB-Gruppen trotzdem wichtig fühlen und mitreden, wenn jemand so intelligente Fragen hat wie:

  • Erkennt Google eine von Englisch auf Deutsch übersetzte Seite als Duplicate Content?
  • Womit erstellt ihr schnell eine ansprechende Firmen Webseite? WordPress ? Welches Plugin? Oder eher so einen Fertig-Baukasten wie Wix oder Builderall?
  • Wenn ihr ein neues Projekt gerade online gestellt hab, wann würdet ihr mit Forenlinks beginnen? Sofort, oder paar Tage warten bis die Seite erstmal im Index ist?

Das positive an Whitehat SEO bzw. Diskussionen in solchen Foren ist, jeder kann mitreden und so tun, als ob er eine Ahnung hat. Und so wurde mir auch wirklich nie langweilig.

Tag 24 – Mein erotischer persönlicher Höhepunkt

Das tägliche Überprüfen des Google Rankttrackers reisst mich abrupt aus meinen Träumen von der Karriere als SEO-Promi. Die professionelle Onpage-Suchmaschinenoptimierung und der natürliche Linkaufbau haben sich scheinbar ausbezahlt: Die Exact Match Domain WhiteHatJedi.com taucht aus den tiefen der SERPs auf und springt direkt auf Position sieben:

Platz 7 im deutschen Google Ranking für den Suchbegriff "white hat jedi""

Meine Selbstzweifel, welche ich bisher durch klugscheisserische Kommentare in den Foren und SEO Facebook Gruppen erfolgreich verdrängt habe, sind wie weggeblasen. Zufrieden stelle ich fest, dass meine Männlichkeit wieder funktioniert und veröffentliche einen Ranktracker-Screenshot unter dem Hashtag #rankingboner. Dabei staune ich ob den teilweise aufwendig hergestellten Youtube-Videos von anderen SEO-Contest-Teilnehmern:

Doch kurz nach dem ersten Hoch beschleichen mich schon wieder Zweifel. Ist es nur einen Eintagesfliege? Spielt mir ein Black Hat Sith einen Streich? Oder kann ich auf Meister Yoda vertrauen? Schnell schiebe ich die negativen Gedanken beiseite und visualisiere stattdessen meinen grandiosen Sieg beim Cinestock SEO Contest: Wie ich das Siegerpodest besteige und mir – wie bei der Tour de France – zwei Modell-Schönheiten Küsschen auf die Wange hauchen. Dabei himmeln sie mich beide richtiggehend an und die Blondine links von mir fühlt meinen Biceps und flüstert mir ins Ohr, wie unglaublich stark ich doch sei. Dann wandert ihre Hand nach… ach, ich schweife schon wieder ab. Die Realität sieht leider anders aus:

White Hat Jedi wird von Frauen aus der SEO-Szene verschmäht.
Der White Hat Jedi ist ein Beta und Versager mit Frauen. Umso wichtiger, dass er sein angeknacktes Selbstvertrauen beim Fachsimpeln über SEO-Themen aufbauen kann.

Was solls, ich öffne ein neues Browserfenster im Inkognito-Modus und surfe auf Pornhub. The rest is history, wie wir White Cream Brothers White Hat Jedis sagen.

Meine Freude wenn ich den SEO Wettbewerb von Cinestock gewinne.
Der Black Hat Sith mag gut im Bett sein, aber ich bin großartig vor dem Bildschirm!

Tag 27 – Ein Blackhat-SEO analysiert whitehatjedi.com

Wie schon angetönt, habe ich vor drei Tagen einen wunderschönen, romantischen Abend auf Pornhub verbracht. Da der Hashtag #menaretrash vor wenigen Tagen durch die Twitter-Welt geisterte und ich mich damit so gut identifizieren kann, habe ich diesen Suchbegriff in das Suchformular in der Menülatteleiste meiner Lieblingswebseite eingegeben. Du glaubst nicht was passiert, wenn du dieses Keyword dort eingibst! Da tut sich eine wunderbare Welt auf, wo wohlgenährte Feministinnen mit entzückenden Frisuren unter den Achseln Sexualverkehr haben.

Schöne, gesunde Frauen mit einer gehörigen Portion body positivity.

Es ist faszinierend, was Zucker in Kombination mit all diese Konservierungs-, Farb- und Geschmacksstoffe in unserem Essen bei übermässigem Verzehr aus einem menschlichen Körper machen kann. Der Sichtbarkeitsindex steigt um ein Vielfaches, um in der SEO-Sprache zu bleiben. Man spricht zwar immer von Fake News, aber mit diesem neuen Schönheitsideal der üppigen, kurvigen Frau liegen die Medien definitiv richtig. Gesundes Essen und Bewegung wird völlig überbewertet, wichtig ist, dass frau glücklich wird!

Or become a White Hat Jedi. There’s a sea of thirsty SEO betas waiting for you.

Nachdem ich euch nun etwas mein Privatleben näher gebracht habe, wenden wir uns jetzt wieder dem geschäftlichen zu. Immer noch befindet sich diese Webseite ganz ordentlich im Rennen für das Keyword White Hat Jedi vom Cinestock SEO Contest. Nachfolgend der Zwischenstand als Bilddatei, damit auch Unique Content in Bildform vorhanden ist (ich komme mir gerade so was von schlau vor):

Auf der ersten SERP für das Keyword "white hat jedi"

Der Black Hat Sith hat sich erlaubt, ungefragt eine SEO-Analyse meiner Homepage durchzuführen. Immerhin hat er danach als Wiedergutmachung ein exklusives Interview gewährt. Seine Onpage-SEO-Hinweise betreffend fehlendem Logo und Favicon habe ich beherzt und heute umgesetzt. Jetzt noch schnell ein wenig beten, dass meine guten Inhalte ein paar hochwertige, themenrelevante Links anziehen und dann widme ich mich wieder meiner Lieblingswebseite und den starken Frauen.

Tag 28 – Links zu Star-Wars-Webseiten und Video-SEO

Heute habe ich ein paar ausgehende Links zu themenrelevanten Seiten platziert, was ja einer der über 200 Rankingfaktoren ist. Zusätzlich habe ich noch ein paar Youtube-Videos von anderen “White Hat Jedi”-Teilnehmern des Cinestock SEO-Wettbewerbs eingebaut. Hier eines davon (die anderen findet man weiter oben):

Das geht ja schnell und soll ebenfalls zu gutem On-Page-SEO gehören. Ausserdem möchte ich an dieser Stelle noch auf den Podcast “Folge 15 – The Last Jedi: Erster Eindruck” aufmerksam machen:

Alle Star-Wars-Podcasts findet man bei User Antenne Alderaan auf Soundcloud. Für die unersättlichen Luke-Skywalker-Fans unter euch habe ich noch mehr audio-visuelle Inhalte, nämlich den “White Hat Jedi | Star Wars Trailer 2019” von Contunda:

Exkurs – Was ist White Hat SEO nun genau und wie lautet die Definition?

Tipp: Wenn du ein Teilnehmer des SEO-Contest von Cinestock bist, würde ich nicht mehr weiterlesen.

Bei der Suchmaschinenoptimierung gibt es so genannte Black Hat- und White Hat-Techniken. Obwohl Black Hat SEO heutzutage nicht mehr so üblich ist, verwenden einige Online-Marketing-Agenturen immer noch solche Methoden, und diese Strategien werden wegen ihrer manipulativen Natur als “Black Hat” bezeichnet. Mit anderen Worten, Black-Hat-Techniken sind diejenigen, die sich nicht an die Regeln der Suchmaschinen halten, um das Keyword-Ranking zu erhöhen.

Weil Suchmaschinen ständig ihre Suchalgorithmen aktualisieren, um zu verhindern, dass Websites mit schlechten Methoden ein gutes Ranking erhalten, empfiehlt es sich heutzutage auf White Hat SEO zu setzen.

Im Gegensatz zum Black Hat Sith und seinen Strategien ist der White Hat Jedi darauf ausgerichtet, die Keyword-Rankings sowie den organischen Traffic unter Einhaltung der von jeder Suchmaschine festgelegten Nutzungsbedingungen zu erhöhen. Unabhängig davon, ob Sie planen, SEO selbst durchzuführen oder eine SEO Agentur zu beauftragen, müssen Sie sicherstellen, dass die richtigen und somit nachhaltigen Methoden angewendet werden. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um nachfolgend mehr über White Hat SEO, spezifische Techniken und worauf Kunden bei Marketing-Agenturen achten sollten, zu erfahren.

Definition: Was ist White Hat SEO?

Wie bereits erwähnt, bezieht sich White Hat SEO einfach auf eine Vielzahl von Methoden in Übereinstimmung mit den allgemeinen Richtlinien der einzelnen Suchmaschinen wie Google und Bing. Zwar sind viele generelle Praktiken innerhalb von Black Hat und White Hat SEO identisch, wie z.B. die Verlinkung, aber es sind die unterschiedlichen Strategien, die den Unterschied zwischen White Hat und Black Hat ausmachen. Beim Akquirieren von Backlinks für ihre Webseite können Sie beispielsweise einen von zwei Wegen gehen. Der richtige Weg kann das manuelle Anfordern von Links und das Erstellen von Gastbeiträgen auf Websites beinhalten, zusätzlich zum Schreiben großartiger Inhalte, die von alleine eingehende Links erhalten. Dann können Sie den Black-Hat-Weg gehen, indem Sie Links von einem PBN setzen – eine riskante und schädliche Praxis innerhalb der Suchmaschinen-Optimierung.

Schönste Dozent der Schweiz

Warum die Einhaltung der Google-Richtlinien essentiell ist

Kurz gesagt, Black Hat SEO kann zufriedenstellende Ergebnisse erzielen, aber sie werden nicht von Dauer sein. Diese manipulativen Strategien werden unweigerlich von Suchmaschinen aufgegriffen und schaden letztendlich der Fähigkeit Ihrer Website, in den Suchergebnissen zu rangieren. White Hat SEO, auf der anderen Seite, können die gleichen zufriedenstellenden Ergebnisse, obwohl sie eher langfristig, und wird nicht das Risiko einer Strafe von Suchmaschinen. Natürlich ist es wichtig, nur White Hat SEO zu praktizieren, da es der einzig wahre Weg ist, sich in den Suchergebnissen nach oben zu bewegen und mehr Traffic auf die Seite zu bekommen.

Keyword Rankings für "White Hat Jedi"
Screenshot vom SERP-Tracker (betrifft den Star Wars SEO-Wettbewerb ohne Luke Skywalker)

Natürlich ist die Durchführung für den White Hat Jedi nicht immer eine einfache Aufgabe – weshalb so viele Unternehmen geneigt sein können, solche schlechten Strategien zu praktizieren. Oftmals verwenden SEO-Unternehmen diese manipulativen Techniken als Mittel, um ihren Kunden Fortschritte zu zeigen, aber dieser Fortschritt bedeutet nichts, wenn er zu einer Strafe führt. Also, um wirklich Fortschritte in den Suchergebnissen, Web-Verkehr, und Konvertierungen für diese Angelegenheit, White Hat SEO ist ein Muss – und es gibt viel, was Sie tun können, um Ihre Ziele im Wettbewerb zu erreichen.

Allgemeine White Hat SEO-Techniken

  1. Keyword-Recherche: Wie wir bereits sagten, Suchbegriff Recherche bleibt im Mittelpunkt eines jeden soliden SEO-Plans. Ohne umfangreiche Keyword-Recherche (und deren korrekte Verwendung) ist es im Wesentlichen unmöglich, Inhalte zu erstellen, die in Suchmaschinen gut platziert sind. Innerhalb der Durchführung von Keyword-Recherche, müssen Geschäftsinhaber und SEOs gleichermaßen die Suchabsicht der Nutzer für ein bestimmtes Keyword berücksichtigen und das Keyword entsprechend ausrichten. Diese Suchbegriffe sollten dann im Rahmen der Content-Erstellung und einer Reihe von On-Page-Faktoren implementiert werden.
  2. Qualität des Inhalts: Unter Verwendung der in der Recherche ausgewählten Keywords müssen vom White Hat Jedi Inhalte erstellt werden, um das Ranking für diese Suchbegriffe zu verbessern. Bei der Erstellung des Contents, ähnlich wie bei der Auswahl von Keywords, müssen Sie sich auf die Absicht des Benutzers konzentrieren. Sie müssen sich überlegen, welche Art von Content der Web-Benutzer für dieses Suchbegriff sucht. Der Inhalt sollte umfangreich, gut strukturiert und mit internen Links, Bildern und anderen Faktoren versehen sein, um das Interesse des Besuchers zu wecken.
  3. Eingehende Links: Ein weiteres integrales Element von SEO sind eingehende Links, auch bekannt als Backlinks. Diese Links, bei denen es sich um Links auf einer externen Website handelt, die die Besucher auf Ihre eigene Website leiten, bilden die Seiten- und Domänenautorität Ihrer Website, die ein wichtiger Rankingfaktor für Suchmaschinen ist – nämlich Google. Bei der Erstellung von Backlinks gibt es sowohl White Hat- als auch Black Hat-Techniken, so dass Sie bei Ihrer Methode vorsichtig sein müssen. Das Einreichen Ihrer Website in Online-Verzeichnisse, das Kommentieren von branchenbezogenen Artikeln und Blogs und das Anfordern von Gast-Blogs auf ähnlichen Websites sind allesamt gute Möglichkeiten, um Backlinks zu erhalten.

Profi-Tipps vom White Hat Jedi

Zusätzlich zu den oben genannten Backlinking-Strategien sollten Sie Ihre Inhalte so ausrichten, dass sie selbst Backlinks erhalten. Wenn Sie im Gegensatz zum Black Hat Sith authentischen und informativen Content erstellen, sind andere Webseiten häufig durchaus bereit, auf Ihre Seite zu verlinken, um ihren eigenen Besuchern hilfreiche Informationen zur Verfügung zu stellen. Unabhängig davon sollten Sie immer bestrebt sein, alle relevanten Informationen in Ihren Inhalt aufzunehmen, oder alles, was ein Leser nützlich finden könnte.

  • On-Page-Optimierung: Wie bereits erwähnt, ist die Erstellung von qualitativ hochwertigen Inhalten nicht der einzige Bereich, in dem Sie Ihre ausgewählten Keywords verwenden sollten. On-Page-Faktoren wie Titel-Tags, Meta-Beschreibungen, Header-Tags und Bild-Alt-Text sollten ebenfalls Suchbegriffe enthalten. Achten Sie dabei natürlich nicht nur auf Keywords. Sie müssen in diesen Bereichen beschreibend sein, da diese Faktoren Signale an Suchmaschinen senden, was die Seite betrifft. Das Hinzufügen von internen Links innerhalb des Webseiteninhalts und verschiedener Seiten ist ebenfalls eine gute Praxis, da es den Besuchern der Website hilft, sich durch die Website zu navigieren und ihnen relevante Seiten zum Anklicken zur Verfügung stellt. Nicht nur das, aber Sie können Keywords im Ankertext für Ihre internen Links verwenden, um Suchmaschinen zu signalisieren, worum es auf der Seite geht. Vergewissern Sie sich einfach, dass der Anker-Text mit der Seite, auf die Sie verlinken, in Verbindung steht.
  • Off-Page-Optimierung: Die Off-Page-Optimierung ist auf die Faktoren ausgerichtet, die nicht unbedingt auf Ihrer Website zu finden sind, aber diese beeinflussen. Dies kann die Sicherstellung einer konsistenten NAP (Name, Adresse, Telefonnummer) über alle Verzeichnisse hinweg oder die Aufrechterhaltung einer starken Social Media Präsenz über verschiedene Plattformen hinweg sein. Beides kann auch zu guten Ergebnissen führen. Social Media ermöglicht es Unternehmen, ihre Online-Präsenz zu erhöhen und gleichzeitig eine Möglichkeit zu bieten, ihr Publikum anzusprechen und mehr Informationen auszutauschen als auf ihrer Homepage.

Zusammenfassung, auch im Hinblick auf einen SEO-Wettbewerb mit Luke Skywalker

Wie Sie sehen können, bietet White Hat SEO eine große Chance für Unternehmen, die ihre Webseiten ausbauen, in den Suchmaschinenergebnissen rangieren und dadurch natürlich Traffic auf die Seite bekommen wollen. Die Taktiken in diesem Bereich, im Gegensatz zu denen für Black Hat SEO, führen weiterhin zu ausgezeichneten Ergebnissen im SEO-Wettbewerb, wenn sie richtig ausgeführt werden. Darüber hinaus sind die oben beschriebenen Strategien ein guter Ausgangspunkt für jeden White Hat Jedi, der eigentlich keine Ahnung von SEO hat, aber nicht genügend finanzielle Ressourcen hat um eine qualifizierte Marketing- oder SEO-Agentur zu beauftragen.